lain disconnected


Forum

Gunslinger Girl

Moderatoren: Kizuna, pegga, HoaX, Lerche

Beitragvon PunkDrummer » Mi 31. August 2005, 15:34

Hey.
Naja, ich hab mir den ersten Band mal angeschaut und muss sagen dass er mir gut gefallen hat.
Die Geschichte hat etwas unglaublich tragisches, was ich sehr faszinierend finde. Yu Aida hat sehr feinfühlig Die Geschichte von den Gunslinger Girls so erschaffen, dass man ständig hin und hergerissen wird.
Weiß nicht ob einer von euch weiß worum es in dem Manga geht, will aber auch nicht zu viel spoilen.
Die Regierung hat ein geheimes Programm am Laufen, bei dem körperbehinderte und invalide Mädchen unter komplette Obhut einer Institution gestellt werden, die ihnen zwar einerseits ein völlig neues Leben mit einem funktionierenden Körper anbietet, sie andererseits aber als Killermaschinen für brisante Attentate oder Nachforschungen benutzt. Die Mädchen werden allerdings einer Gehirnwäsche unterzogen, sodass sie dem Konflikt von Dankbarkeit und ihrem Gewissen sowie ihrer kindlichen Schuldlosigkeit entgehen, anders als der Leser.
Es gibt eine Stelle die mich sehr beeindruckt hat, weil sie so tragisch ist. Dabei trifft Rico, eines der Gunslinger Girls, einen Hoteljungen namens Emilio, den sie sehr sympathisch findet. Im Verlaufe ihrer Mission in dem Hotel kommt es dann aber leider dazu, dass der total verknallte Emilio zur falschen Zeit am falschen Ort ist.

Technisch ist der Manga längst nicht auf dem Nivau wie Eden, und es gibt ein paar Schnitzer wie zum Beispiel dass aus einer Pistole zwei werden oder manche Körper irgendwie aussehen wie aus Schläuchen gebastelt (Arme ohne Ellbogen). Dafür sind aber die farbigen Artworks und die meisten großen Bilder sehr gelungen.

Meine Meinung ist dass es sich auf jeden Fall lohnt den Manga mal zu lesen... Shit, so ein langer Post!? Hatten wir das Thema überhaupt schonmal^^
Schreibt mal was zu dem Manga, falls ihr ihn kennt, falls nicht empfehle ich ihn hiermit.

Gruß^^
Benutzeravatar
PunkDrummer
Landscape
Landscape
 
Beiträge: 843
Registriert: Fr 7. Januar 2005, 18:59

Beitragvon Sixth » Mi 23. November 2005, 21:30

Ich find es ist ein sehr gelungene Anime. Vorallem weil nicht in alle Folgen mit Action und Adrealin gefuellt ist, sondern einfach mal ein Ausschnitt aus ihre alltaegliche Leben, ein gedankenstrich. Ein Einblick in ihre Wuensche und traeume. Das laesst ihre typisch Anime/comic maessige Hero-erscheinung abmildert und macht sie menschlicher.

Sehr niedliche Charakter. Gute, saubere Zeichnung.

kann ich auch weiter empfehlen
Sixth
Layer00
Layer00
 
Beiträge: 4
Registriert: Mi 23. November 2005, 21:23
Wohnort: aachen

Beitragvon GorNaVash » Mo 23. Januar 2006, 18:05

Von dem, was ich hier lese und bei amazon scheint der Manga und das Anime wirklich gut zu sein, vom Umriss der Story auf jeden Fall schon mal interessant! Aber ich würd gerne mal wissen, wie auch der Anime ist, denn von den Merchandise-stuff sind richtig gute Bilder davon zu sehen, aber ist das Anime auch gut?
Benutzeravatar
GorNaVash
Love
Love
 
Beiträge: 516
Registriert: So 13. November 2005, 17:23
Wohnort: Schönebeck

Beitragvon Kizuna » Mi 25. Januar 2006, 09:09

nya beurteilen kann ichs wohl nicht wirklich da ich bis jetzt nur die ersten 2 Episoden gesehn habe - aber die haben mich beeindruckt! alleine eigentlich schon wegen der story. . .
aber ich denke nicht das du enttäuscht werden würdest
Benutzeravatar
Kizuna
Ego
Ego
 
Beiträge: 1811
Registriert: Di 26. August 2003, 10:44
Wohnort: wieder Wien/ Ö

Beitragvon the5ilence » Fr 27. Januar 2006, 01:44

Also der Anime is auf jedenfall der Hammer! Kann ich jedem nur empfehlen, eine der sympatischsten Hauptcharaktere die ich kenne und die Zeichnungen sind super. Die Story is schön geschildert, die Serie hat unmengen Character-Entwicklung und Emotionen, die einen mit den Mädchen mitfühlen lassen.

Das einzige was mir wirklich gefehlt hat, war ein richtiger Abschluss des Animes. Ich hab am Ende irgendwie ein eindeutiges Ende er wartet -aber so... :(
Benutzeravatar
the5ilence
Layer00
Layer00
 
Beiträge: 3
Registriert: Fr 27. Januar 2006, 00:56
Wohnort: the wired

Beitragvon GorNaVash » Fr 27. Januar 2006, 14:03

Okay danke, dass ist doch schon mal klasse!
Benutzeravatar
GorNaVash
Love
Love
 
Beiträge: 516
Registriert: So 13. November 2005, 17:23
Wohnort: Schönebeck

Beitragvon HoaX » Di 22. Januar 2008, 10:35

die zweite staffel ist raus. aber madworld hat diesmal an diese schwuchteln von artland abgegeben. yu aida ist zwar noch dabei aber es ist nicht mehr das selbe. muss jeder selbst sehen wie er den neuen zeichenstiel findet. ich mag ihn nicht. enttäuschend ist, dass die vielen liebevollen animationen des vorgängers jetzt teilweise einfach durch wackelige standbilder ersetzt werden.
vieleicht wertet das die story ja wieder auf.

edit: woher kommt eigentlich die mode bei kindern in anime die pupilen weg zu lassen?!
Zuletzt geändert von HoaX am Mi 23. Januar 2008, 15:18, insgesamt 1-mal geändert.
Yeki Bud Yeki Nabud. Gheir as Khoda Hishkas nabud.

>>lain war das erste OS-tan<< O.o
Benutzeravatar
HoaX
Ego
Ego
 
Beiträge: 1530
Registriert: Do 25. Mai 2006, 15:50
Wohnort: Oldenburg/Emden

Beitragvon Kobold » Di 22. Januar 2008, 18:35

Was hat Lerche gesagt Hoax?

Lerche hat geschrieben:Seid bitte so gut und berichtet hier in Zukunft nur noch positiv über Anime, die ihr gesehen habt.


Bitte ein Mod diesen kritischen Post von Hoax mal löschen. Aber rapido!
Benutzeravatar
Kobold
Protocol
Protocol
 
Beiträge: 474
Registriert: Sa 5. August 2006, 19:46
Wohnort: Stadt der schwarzen Steine (Lehesten(Thür.Wald))

Beitragvon HoaX » Di 22. Januar 2008, 20:09

ich lass mir nicht den mund verbieten! XD
Yeki Bud Yeki Nabud. Gheir as Khoda Hishkas nabud.

>>lain war das erste OS-tan<< O.o
Benutzeravatar
HoaX
Ego
Ego
 
Beiträge: 1530
Registriert: Do 25. Mai 2006, 15:50
Wohnort: Oldenburg/Emden

Beitragvon Lerche » Mi 23. Januar 2008, 00:03

Du bringst mich in Teufels Küche! ò.O
Humans are alone. They're connected to noone. Noone at all.
(Serial Experiments Lain)
Benutzeravatar
Lerche
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 395
Registriert: So 23. Dezember 2001, 13:48
Wohnort: FFM

Nächste

Zurück zu Alles, was nicht Lain ist

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron