lain disconnected


Forum

donnie darko

Freies Forum.

Moderatoren: Kizuna, pegga, HoaX, Lerche

Beitragvon HoaX » Do 10. August 2006, 10:30

nein du kapierst nicht. es war von anfang an bestimmt das er stirbt. durch das nicht sterben wäre es zu dem paradoxon gekommen. er hat nur sein universum gerettet indem er sich selbst geopfert hat.
Yeki Bud Yeki Nabud. Gheir as Khoda Hishkas nabud.

>>lain war das erste OS-tan<< O.o
Benutzeravatar
HoaX
Ego
Ego
 
Beiträge: 1530
Registriert: Do 25. Mai 2006, 15:50
Wohnort: Oldenburg/Emden

Beitragvon Kobold » Do 10. August 2006, 15:31

Ach so, du meinst es wäre wirklich sein Universum (unseres :shock: ?) ansonsten drauf gegangen? Ich dachte die paar Luftturbolenzen hätten sich irgendwann von alleine wieder gelegt. :-)
Benutzeravatar
Kobold
Protocol
Protocol
 
Beiträge: 474
Registriert: Sa 5. August 2006, 19:46
Wohnort: Stadt der schwarzen Steine (Lehesten(Thür.Wald))

Beitragvon HoaX » Do 10. August 2006, 22:04

also als frank ihn aus dem haus gelockt hat um ihm das leben zu retten hat er ein paradoxon ausgelöst. deshalb ist ein parraleles universum entstanden welches innerhalb von 28(oder wrens 26) durch diesen strudel zerstört wird. damit der kreislauf des entstehens und zerstörens aufhört musste donnie frank töten, das artefakt zurückbringen (die turbine) und anschliesend selbst in die vergangenheit reisen und sich von dem flugzeugteil erschlagen lassen.
Yeki Bud Yeki Nabud. Gheir as Khoda Hishkas nabud.

>>lain war das erste OS-tan<< O.o
Benutzeravatar
HoaX
Ego
Ego
 
Beiträge: 1530
Registriert: Do 25. Mai 2006, 15:50
Wohnort: Oldenburg/Emden

Beitragvon Kobold » Fr 11. August 2006, 08:23

Aber Frank hat ihn doch eigentlich nur deshalb aus dem Haus locken können, weil Donnie ihn später entseelt/erschossen hat? :shock:
Benutzeravatar
Kobold
Protocol
Protocol
 
Beiträge: 474
Registriert: Sa 5. August 2006, 19:46
Wohnort: Stadt der schwarzen Steine (Lehesten(Thür.Wald))

Beitragvon HoaX » Fr 11. August 2006, 13:55

nein war schon weder ein neues universum entstanden weil donnie die waffe fand. es kam zu einem noch größeren paradoxon weil ein lebender in der zeit zurückgereister in der zukunft starb.
Yeki Bud Yeki Nabud. Gheir as Khoda Hishkas nabud.

>>lain war das erste OS-tan<< O.o
Benutzeravatar
HoaX
Ego
Ego
 
Beiträge: 1530
Registriert: Do 25. Mai 2006, 15:50
Wohnort: Oldenburg/Emden

Beitragvon HoaX » So 13. August 2006, 01:07

hab grad gesagt bekommen die version im tv war nicht der directors cut. also wurde da auch nicht gesagt was im buch stand. kein wunder das du den film nicht verstanden hast.
Yeki Bud Yeki Nabud. Gheir as Khoda Hishkas nabud.

>>lain war das erste OS-tan<< O.o
Benutzeravatar
HoaX
Ego
Ego
 
Beiträge: 1530
Registriert: Do 25. Mai 2006, 15:50
Wohnort: Oldenburg/Emden

Beitragvon Kobold » So 13. August 2006, 16:38

Na wie beruhigend. Ich war schon echt ins Grübeln gekommen wie die ganzen Wurmlöcher in meine Erinnerung gekommen sind. :roll:
Benutzeravatar
Kobold
Protocol
Protocol
 
Beiträge: 474
Registriert: Sa 5. August 2006, 19:46
Wohnort: Stadt der schwarzen Steine (Lehesten(Thür.Wald))

Beitragvon Ayaka » Do 11. Oktober 2007, 09:38

Ich liebe Filme die einen zum grübeln bringen und einen so anspannen,
doch diesen Film musste ich mir mit meinem großen Bruder ansehen sonst hätte ich den Fernseher warscheinlich gleich wieder ausgeschaltet weil es mich einfach total fertig gemacht hat :lol:
Jeder will unbedingt etwas Grosses leisten,
obwohl das Leben hauptsächlich aus Kleinkram besteht.
Benutzeravatar
Ayaka
Layer00
Layer00
 
Beiträge: 8
Registriert: Mi 10. Oktober 2007, 13:18
Wohnort: Berlin

Vorherige

Zurück zu Sonstige Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron