lain disconnected


Forum

Adam und Eva

Freies Forum.

Moderatoren: Kizuna, pegga, HoaX, Lerche

Beitragvon pegga » So 11. Februar 2007, 18:00

Ich find das Ausschlussverfahren auch unangebracht und glaube außerdem das keiner hier so richtig weiß was Midrak von uns will o_Ô

Ich bin der Meinung du bist nicht Satan und auch keine Lilith oder verschweigst du uns da was :lol: <-- Ironie

Naja ich kenne die Geschichte auch bin so erzogen wurden warscheinlich ähnlich wie Pd und ich glaub nicht dran !
Owohl ich zugeben muss das ich bisher nier was von Lilith gehört habe .... ist dann anscheinent wirklich "zensiert" wurden :roll:
Bild
Benutzeravatar
pegga
Disconnector
Disconnector
 
Beiträge: 988
Registriert: Fr 15. Oktober 2004, 19:59
Wohnort: Oldenburg

Beitragvon Midrak » So 11. Februar 2007, 18:21

Naja es war mehr ein Test.Und tzwar wie weit die Religion leute beeinflust aber das ging gehörig vorbei.Den hätte mir jemand gesagt das ich "Satan"wäre dan würde ich sagen das der ,der es gesagt hatt doch von der Religion beeinflust wird den es gibt kein Gott oder Satan ,)

Nochmal auf die Satan geschichte zu kommen :Eigendlich vom Christlicher sicht gesehen sind wir alle Satans sprosslinge da wir ja nicht grossartig an Gott und co glauben und damit habe ich gehoft ein parr zu bekommen*Siehe oben* Aber naja *Bestanden* ;)

Das Staatsopfer ist nur eine kleine Warnung von mir Persöhnlich da ich seid neusten zuohren bekomme das die Arbeitgeber vermärt die Arbeitnehmer ausplündern Körperlich, natürlich kommt jetzt das Egoitische gedanken "das passirt doch jeden tag" ,ja aber bei ein Parr wird man danach gefeuer wenn die Arbeit vollbracht ist.Mir Persönlich noch nicht passirt und wird es auch nicht.
Midrak
Rumors
Rumors
 
Beiträge: 330
Registriert: Di 1. Februar 2005, 19:32

Beitragvon pegga » So 11. Februar 2007, 18:26

ein Test also :roll: naja wenigstens bestanden :grin: Aber deine Gedankengänge sind teilweise "unergründlich" (um biem Thema zu bleiben xD ) Midrak, auf so eine Testidee zu kommen :roll: sagmal was machst du den ganzen Tag :?
Bild
Benutzeravatar
pegga
Disconnector
Disconnector
 
Beiträge: 988
Registriert: Fr 15. Oktober 2004, 19:59
Wohnort: Oldenburg

Beitragvon Midrak » So 11. Februar 2007, 18:34

Die Menschlichen verhaltenmuster erfoschen. Ihr seid alle Versuchskanichien, eigendlich seid ihr alle in einen größes Gefängnis eingespärt die sich Leben nennt ^

Ünergrundlich ?Also bin ich ein Verückter?Was bin ich ?;)

Hm dafür würde ich den Nobelpreis bekommen :P
Midrak
Rumors
Rumors
 
Beiträge: 330
Registriert: Di 1. Februar 2005, 19:32

Beitragvon pegga » So 11. Februar 2007, 18:37

Midrak hat geschrieben: eigendlich seid ihr alle in einen größes Gefängnis eingespärt die sich Leben nennt ^


gilt das nicht auch für dich :? Eig müsste das doch "wir" nicht "ihr" heißen :grin:

Verrückt ?
Was passiert wenn ich ja sage ? :grin:
Bild
Benutzeravatar
pegga
Disconnector
Disconnector
 
Beiträge: 988
Registriert: Fr 15. Oktober 2004, 19:59
Wohnort: Oldenburg

Beitragvon Kobold » So 11. Februar 2007, 18:42

Midrak hat geschrieben:Was denkt ihr darüber ist es richtig was dort beigebracht wird


Zur Bibel oder auch zum Koran oder jeder anderen monotheistischen Schrift kann ich nur wenig mehr sagen, als daß ich sie im Grunde für intolerante Machtstützen der jeweiligen klerikalen Ordnung halte. Sie wenden sich äußerst feindselig gegen jede Art von Anders/Nichtgläubigkeit und sind zudem meistens auch engstirnige Verfechter des Patriarchats und ermuntern somit zur Unterdrückung der halben Menschheit nur der geschlechtlichen Unterscheidung wegen.
Selbst wenn daneben auch "positive" Passagen vorkommen, werden diese automatisch durch die verurteilenswerten entwertet, da die jeweiligen Schriften nun mal als Gesamtwerk betrachtet werden müssen.

So. Wenn es intolerant ist, intolerant gegen die Intoleranz zu sein, dann bin ich leidenschaftlich gerne intolerant!
There is no such thing as forever. Everything ends sooner or later. Just as it should.
Benutzeravatar
Kobold
Protocol
Protocol
 
Beiträge: 474
Registriert: Sa 5. August 2006, 19:46
Wohnort: Stadt der schwarzen Steine (Lehesten(Thür.Wald))

Beitragvon Midrak » So 11. Februar 2007, 19:19

Naja gegen etwas Intolerant zu sein ist nicht unbedint was schlechtes,schlecht ist nur das wie man es verstehen könnte ;)

Verückt anderesdenkend ob es nochjemanden so gibt wie mich?Vieleicht sollte ich mal in der Klapse nachschauen xD Da komm ich ja bald hin in 2 monaten..Natürlich Personal nicht andersrum,hoffentlich lassen die mich da wieder raus :roll:


Naja lassen wir das bevor ausenstehende es Falsch intepretieren.

Soviel von mir.Hoffe es hatt euch denoch was gebracht, wenn nicht tut mir leid...
Midrak
Rumors
Rumors
 
Beiträge: 330
Registriert: Di 1. Februar 2005, 19:32

Beitragvon Ayaka » Do 11. Oktober 2007, 10:10

Ich habe mich eigentlich nie an eine Religion gebunden.
Meine Familie Väterliherseits ist streng christlich und wenn ich dort hin komme verzweifeln die immer an mir :lol: Als ich das letzte mal dort gewesen bin und die wieder versucht haben mich "zubekehren" habe ich einfach malso davon angefangen das ich oft über den Teufel nachdenke und über das was man ihm zuschreibt. Ihr hättet mal das Gesicht meiner Oma sehen müssen (ich dachte sie krigt nen Herzinfarkt). Am nächsten Morgen sprach mich mein Opa darauf an und drückte mir einen Zettel in die Hand...

Der hatte sich echt die Mühe gemacht aus einem Buch von Luther, etwas auf seiner Schreibmaschine abzutippen. Finde den Zettel leider nicht mehr deshalb schreib ich einfach das was ich noch im Kopf habe: "Du sollst dich nicht zu sehr mit dem Teufel und dem Bösen beschäftiegen weil du sonst selbst, einbisschen böse wirst(oder so änlich). Anstatt dem Teufel damit zu imponieren, steigerst du damit nur seine Macht über deine Gedanken..."

Ja, so war das :lol: Ich fand, die Ansicht, den TAeufel warhaftig als ein Wesen zu betrachten, welches den Menschen irgendwelche bösen Dinge in den Kopf setzt, ziemlich mittelalterlich. Ich habe noch nie, und dann will ich auch nicht ändern, etwas schlimmes an dem Teufel. Ich habe früher sogar gedacht das mein Vater der Teufel wäre obwohl er kein schlechter Mensch ist. Ich sehe den Teufel als nichts negatives sondern eher als eine gegensätzliche Energie, damit alles im Gleichgewicht bleibt (halt so wie Jing und Jang).

Würde gern erfahrenwie ihr so darüber denkt :grin:
Jeder will unbedingt etwas Grosses leisten,
obwohl das Leben hauptsächlich aus Kleinkram besteht.
Benutzeravatar
Ayaka
Layer00
Layer00
 
Beiträge: 8
Registriert: Mi 10. Oktober 2007, 13:18
Wohnort: Berlin

Beitragvon HoaX » Do 11. Oktober 2007, 17:23

für mich passt ein teufel einfach nicht in das gottesbild. viel mehr ist es ein sinnbild für die möglichkeit das der mensch sich gegen das gute wenden kann.
Yeki Bud Yeki Nabud. Gheir as Khoda Hishkas nabud.

>>lain war das erste OS-tan<< O.o
Benutzeravatar
HoaX
Ego
Ego
 
Beiträge: 1530
Registriert: Do 25. Mai 2006, 15:50
Wohnort: Oldenburg/Emden

Beitragvon Kobold » Fr 12. Oktober 2007, 10:53

Wow, so eine knappe Antwort zu so einem Thema von dir, Hoax... Bild

Der "Leibhaftige" ist doch eigentlich nur ein Problem für die Christen, die ihn so richtig erst erfunden haben, oder? :grin:

Sich nicht mit dem Bösen beschäftigen damit man nicht selber böse wird?... Öhm...ist es dann für das Böse, sofern es dann doch irgendwann mal daherkommt (sofern man bis dahin ohnehin gut abgeschirmt hinter Klostermauern gelebt hat) nicht gleich viel einfacher einen zu hm...überlisten, mit noch viel verherrender Wirkung? :wink:

Naja, jedenfalls finde ich es für einen halbwegs intelligenten Menschen unmöglich sich nie mit dem Bösen zu befassen.
Wenn geistliche "Führer" so etwas nicht gut heißen, dann wohl eher aus dem Grund damit man manche auch nicht so "guten" Sachen in den jeweiligen Systemen nicht hinterfragt... Bild
There is no such thing as forever. Everything ends sooner or later. Just as it should.
Benutzeravatar
Kobold
Protocol
Protocol
 
Beiträge: 474
Registriert: Sa 5. August 2006, 19:46
Wohnort: Stadt der schwarzen Steine (Lehesten(Thür.Wald))

VorherigeNächste

Zurück zu Sonstige Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron