lain disconnected


Forum

Neues Internetrecht

Freies Forum.

Moderatoren: Kizuna, pegga, HoaX, Lerche

Beitragvon Kobold » Do 14. Februar 2008, 00:08

Außerdem schützt Filesharing die Umwelt!
Das ganze gute Erdöl das für diese Platten- und Kasettendinger immer drauf gegangen ist...^^
Benutzeravatar
Kobold
Protocol
Protocol
 
Beiträge: 474
Registriert: Sa 5. August 2006, 19:46
Wohnort: Stadt der schwarzen Steine (Lehesten(Thür.Wald))

Beitragvon SEL II » Di 28. Oktober 2008, 18:39

ich find ja das board.raidrush.ws total geil ^^

die lachen sich da über jede gesetzes änderung schlapp ^^ bzw. nehmen sie garnicht war...


edit

pegga hat geschrieben:JA! ^^ Ich arbeite in einer Anstalt des öffentlichen Rechts, ich hab Erfahrung damit xD

Es ist aber wirklich so, Politik ist ein Kindergarten mit 2jährigen die gerade gelernt haben sich gegenseitig die Süßigkeiten zu klauen und sehr viel Spaß an ihrer neuen Fähigkeit haben.

Ich könnte euch jetzt genauso gut mal erzählen was Bundesbedienstete unter "leistungsorientierter Bezahlung" verstehen, es ist zum brüllen :lol:

Mal sehen was Vater Staat gegen die Millionen Diskussionen die sich zu diesem Gesetz entwickeln unternehmen will :grin:


hehe ja da hab ich auch schon tolle geschichten gehört ^^ nur so am rande... im bundestag in berlin läuft das exakt genauso! einer pisst dem anderen ans bein und zwar ÜBERALL und bei JEDER gelegenheit....lächerlich
selbst merkel wird öffentlich ausgelacht... das kann es doch nicht sein oder? ein bisschen respekt und anstand sollte man wohl mitbringen...

aber das beste finde ich ja das die ihre macht sowas von überschätzen... internet gesetze lächerlich....glauben die das die ein monopol haben??? selbst wenn die das internet verbieten würden würde sich nix ändern....dann schließ ich halt nen skydsl vertrag mit nem belgischen unternehmen ab xD
naja die werden schon sehen was es bringt....


letzte tage hat das bka überigens eine veranstaltung zum thema it sicherheit gehalten, bei dem der redner zugegeben hat das sie absolut machtlos sind gegen internet kriminalität... und der kampf schon verloren ist.....tja ländergrenzen sind schon was ärgerliches ^^ und noch ärgerlicher das frau merkel sie nicht einfach abschaffen kann hehehe

btw...
peggas link zu einem youtube video (das gesetz betreffend) aus dem thread erstellungspost bring:

----Dieses Video wurde aufgrund eines Verstoßes gegen die Nutzungsbedingungen entfernt. -----

:ROFLMAO:

so jetzt aber genug geschrieben...
SEL II
Kids
Kids
 
Beiträge: 199
Registriert: Mi 18. Juni 2008, 17:37
Wohnort: Ostbevern

Beitragvon pegga » Di 28. Oktober 2008, 20:47

Jaaaa, Ländergrenzen können schon hinderlich sein :grin: Besonders aber wenn es um das WWW geht .... ich glaube die haben den world-wide-Teil nicht ganz verstanden :roll:

Die einzige Möglichkeit im www Gesetze durchzusetzen ist den entsprechenden Gesetzen ebenfalls die Eigenschaft world-wide zu verpassen.

Aus diesem Grund ist ein Hochklagen bis zum BGH durchaus möglich, wenn man eine entsprechende Anklage vom Gesetzesgeber wegen angeblichem Gesetzesverstoß erhält, da eben jenes Monopol auf das www niemandem zugeschrieben ist. Am wenigsten wohl einem Staat.
Da unserer wundervollen Bundesrepublik nie Rechte in Bezug auf das Internet gegeben wurden und solches auch nicht im Grundgesetz geregelt ist, ist das ganze Gesetz verfassungswidrig :lol: :lol: :lol:

Wenn jemand ein Monopol auf das Internet erheben könnte so wäre es wahrscheinlich das Internet selbst, ja, ich rede von 4chan ! xD
Bild
Benutzeravatar
pegga
Disconnector
Disconnector
 
Beiträge: 988
Registriert: Fr 15. Oktober 2004, 19:59
Wohnort: Oldenburg

Vorherige

Zurück zu Sonstige Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron