lain disconnected


Forum

WTF! o.O --> Hologramme

Freies Forum.

Moderatoren: Kizuna, pegga, HoaX, Lerche

WTF! o.O --> Hologramme

Beitragvon GorNaVash » Sa 31. Oktober 2009, 19:02

Also ich hatte ja echt gedacht, dass das mal Scince Fiction bleibt...

http://www.youtube.com/watch?v=3gKSM59iEqY :shock:
Stille ist ein Schweigen, dass dem Menschen
Augen und Ohren öffnet für eine andere Welt.
Benutzeravatar
GorNaVash
Love
Love
 
Beiträge: 516
Registriert: So 13. November 2005, 17:23
Wohnort: Schönebeck

Beitragvon HoaX » Sa 31. Oktober 2009, 19:51

Ja aber leider immer noch "nur" im 150° Blickwinkel zu sehen -.- Ein richtiges Holodeck ist leider noch Weit entfernt. Aber ich glaube Holowerbung wird es bald geben wie in Zürück in die Zukunft 2.

Und schön dich mal wieder hier zu sehen Gor^^
Yeki Bud Yeki Nabud. Gheir as Khoda Hishkas nabud.

>>lain war das erste OS-tan<< O.o
Benutzeravatar
HoaX
Ego
Ego
 
Beiträge: 1530
Registriert: Do 25. Mai 2006, 15:50
Wohnort: Oldenburg/Emden

Beitragvon ExileBlue » Mi 11. November 2009, 08:17

Wird mir noch zu viel getrickst. Hoffe die kommen endlich ma mit VR weiter, 3D TV soll ja eigentlich die nächsten Jahre auch kommen.
010000110110110001101111011100110110010100
100000011101000110100001100101001000000111
011101101111011100100110110001100100001011
000010000001101111011100000110010101101110
001000000111010001101000011001010010000001
101110011001010111100001110100
Benutzeravatar
ExileBlue
Distortion
Distortion
 
Beiträge: 122
Registriert: So 10. September 2006, 19:11

Beitragvon SEL II » Fr 13. November 2009, 00:45

jo das video habe ich vor einiger zeit auch schonmal gesehen..

hab damals aber nix über die technik gefunden (funktionsweise usw.)

hoax wo hast du das mit den 150° her? o.O


richtige holografie ist denke ich nicht möglich...irgendwo muss sich das licht ja spiegeln/auftreffen...
die luft selbst reicht zwar auch als reflektor, allerdings benötigt man dann so enorm viel leistung das es recht teuer ist/ gefährlich ist/ und man den eigentlichen laserstrahl zusätzlich zum bild punkt sehen wird :/ da staub usw. in der luft sind
unter zuhilfenahme von künstlichem nebel geht das natürlich heute schon

@exile
3D TV soll ja eigentlich die nächsten Jahre auch kommen.

ich vermute mal mit brille oder? :/
SEL II
Kids
Kids
 
Beiträge: 199
Registriert: Mi 18. Juni 2008, 17:37
Wohnort: Ostbevern

Beitragvon HoaX » Fr 13. November 2009, 08:56

Ist halt derzeitiger stand der technik. Jedenfalls wenn Luft als Medium genutzt wird.
Yeki Bud Yeki Nabud. Gheir as Khoda Hishkas nabud.

>>lain war das erste OS-tan<< O.o
Benutzeravatar
HoaX
Ego
Ego
 
Beiträge: 1530
Registriert: Do 25. Mai 2006, 15:50
Wohnort: Oldenburg/Emden

Beitragvon SEL II » Fr 13. November 2009, 13:03

wo findet man den was darüber??

also wurde bei obigem beispiel wirklich die luft als reflektionsmedium genutzt? kann ich mir garnicht vorstellen :/
SEL II
Kids
Kids
 
Beiträge: 199
Registriert: Mi 18. Juni 2008, 17:37
Wohnort: Ostbevern

Beitragvon HoaX » Fr 13. November 2009, 17:47

http://de.wikipedia.org/wiki/Hologramm

"Zur Umsetzung solcher Hologramme könnten gekreuzte oder genau fokussierte Laser-Strahlen zum Einsatz kommen, die in kleinen Bereichen die Atome der Luft anregen und damit zum Leuchten bringen. Geschähe dies schnell und präzise genug an vielen Stellen im Raum, so entstünde ein Bild in der Luft. Das abgebildete Objekt wäre von allen Seiten zu betrachten. Bei hoher Lichtausbeute und hoher Auflösung der Laser wäre ein sehr realistisches Abbild denkbar, aber die Berechnung und Ansteuerung, erst recht mit Farbdarstellung, sind sehr aufwändig.

Einen einfacheren Weg beschreitet die Firma IO2 Technology mit ihrem Heliodisplay. Hier wird die Vision des frei im Raum stehenden Hologramms durch Reflexion an „modifizierter“ Luft erreicht. Allerdings ist das Bild nur in einem Blickwinkel von 150° zu sehen und daher nicht dreidimensional."

Bei letzterem handelt es sich um unser Video.
Yeki Bud Yeki Nabud. Gheir as Khoda Hishkas nabud.

>>lain war das erste OS-tan<< O.o
Benutzeravatar
HoaX
Ego
Ego
 
Beiträge: 1530
Registriert: Do 25. Mai 2006, 15:50
Wohnort: Oldenburg/Emden

Beitragvon SEL II » Sa 14. November 2009, 01:01

das heliodisplay hat diese 150° einschränkung (wundert mich eigentlich)
das holo system aus dem video ist aber ein anderes von daher ka ob das auch diese einschränkung hat


http://www.aist.go.jp/aist_e/aist_today ... _20_2.html

es scheint wirklich auch mit nicht modifizierter luft praktikabel zu sein...naja aber 200W durchschnitt (die pulsen) sind schon ein bisschen töt...äh gefährlich ^^
SEL II
Kids
Kids
 
Beiträge: 199
Registriert: Mi 18. Juni 2008, 17:37
Wohnort: Ostbevern


Zurück zu Sonstige Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron