lain disconnected


Forum

Arisu - die heist doch alice

Der Platz für Kritik und Anregungen.

Moderatoren: Kizuna, pegga, HoaX, Lerche

Beitragvon Masayuki » Di 19. August 2003, 23:11

hö? jo lain ist japanisch und da die japaner "Alice"
"Arisu" aussprechen schreibt mans auch so und benutzt in fachkreisen auch eher den namen
oder hab ich dich irgendwie falsch verstanden?

"LAIN" wurde anfangs auch "Rein" geschrieben ...
Masayuki
Ego
Ego
 
Beiträge: 1699
Registriert: Fr 15. März 2002, 17:47

Beitragvon Blanc » Sa 23. August 2003, 23:45

wenn lain ein japanischer anime is (das hört sich doof an *g*) dann habn die macher sie sicher arisu getauft. und nicht alice. also warum kommt dann überhaupt alice vor? is ja iergendwie unlogisch. weil die engländer können ja arisu auch aussprechen.
Benutzeravatar
Blanc
Society
Society
 
Beiträge: 261
Registriert: Mo 25. März 2002, 20:31
Wohnort: Steiermark

Beitragvon Masayuki » So 24. August 2003, 12:10

tjaa die amis sind halt etwas weich in der birne
und denken sie müssen alles englisch machen
(bei vielen Anime wurden die japansichen namen abgeändert in solche typischen ami-namen)
Masayuki
Ego
Ego
 
Beiträge: 1699
Registriert: Fr 15. März 2002, 17:47

Beitragvon Evangelium » Di 26. August 2003, 14:37

am witzigsten sind übrigens japaner beim latain unterricht^^

aber mal n frage an lerche
wenn jetzt(in denn nächten 30 jahren) die deutsche lain dvd rauskommt und sie dort alice heist wierst du dann dinen fhler verbessern??
Benutzeravatar
Evangelium
Love
Love
 
Beiträge: 610
Registriert: Di 5. November 2002, 12:18
Wohnort: jetzt wieder hagen^^

Beitragvon Masayuki » Mi 27. August 2003, 12:04

ich kann zwar nicht für lerche sprechen
aber ich fänds lächerlich seine seite an die deutsche dvd anzupassen, der wahre fan bleibt beim original :D
auserdem is es ne scheiss arbeit einen namen überall abzuändern (weiß ich aus erfahrung)
Masayuki
Ego
Ego
 
Beiträge: 1699
Registriert: Fr 15. März 2002, 17:47

Beitragvon Evangelium » Di 2. September 2003, 08:58

würde nur eine meng nue foren manber erschrecken
ausedem auf allen anderen seiten(auch japanischen)
wird alice alice geschrieben

(Edited by Evangelium at 10:00 am 2. Sept. 2003)
Benutzeravatar
Evangelium
Love
Love
 
Beiträge: 610
Registriert: Di 5. November 2002, 12:18
Wohnort: jetzt wieder hagen^^

Beitragvon Diary of Tears » Mi 10. September 2003, 00:37

hmm... auf japanischen seiten kann alice net alice geschrieben werden... *ggg*
jedenfalls net in japanischer schrift...

es gibt japanischen kein l und die meisten buchstaben nur im 'doppelpack'... daher ist fuer ein japaner der englische name alice ein arisu... jedenfalls so lange er es in japanischen zeichen schreiben will...
da der name im anime japanisch ausgesprochen wird schaetz ich mal schwer, dass sie auch in japanisch notiert wurden...

sowas findet man uebrigends auch ausserhalb vom japanischen...
stephen - stefan, andrew - andreas....

zumal ist es net ganz so unueblich, wenn man in einem anime auslaendische namen findet... *ggg*
ich persoenlich wuerd in deutschem zeichentrick ungern alle nase lang ueber willi oder karl otto stolpern muessen... *ggg*

gibt ja auch animes, in denen deutsche namen verwendet werden... siehe allein schon der titel weisskreuz... wobei hier eigenartigerweise das lateinische schriftbild uebernommen wurde... *gruebel*

ausserdem unterscheiden japaner nicht zwischen r und l...
sie koennen es zwar, wenn sie wollen... aber es ist wurscht, ob man im japanischen rein oder lain sagt...
es hoert sich fuer einen japaner einfach gleich an...
richtiger ist aber ein r... *smile*

bb

D.
Diary of Tears
Layer00
Layer00
 
Beiträge: 5
Registriert: Mo 17. März 2003, 23:16

Beitragvon Evangelium » Mo 22. September 2003, 09:06

schon aber angenommen du haist maik
und wohnst ne zeit in japan
wie wird den nahme geschrieben
na

richtig so wie in deine eltern bestimt haben

auserdemm gibt es vile japanische seiten die ne umschaltung zum englischen text haben
Benutzeravatar
Evangelium
Love
Love
 
Beiträge: 610
Registriert: Di 5. November 2002, 12:18
Wohnort: jetzt wieder hagen^^

Beitragvon the5ilence » Fr 27. Januar 2006, 01:41

wenn du in Japan wohnst, dann schreiben die deinen Namen nicht in englischen Buchstaben (romanischen) sondern in Katakana (Japanische Schriftzeichen für ausländische Wörter + Namen) Allerdings gibt es da bestimmte Buchstaben nicht, deswegen wird alles so geschrieben, wies sich am Ähnlichsten anhört.

Die schreibweise "Arisu" is eigentlich quatsch. Das Mädchen heisst Alice -und ihr Name wird im japanischen aus de Zeichen für A Ri Su gebildet (weil die Japaner zB kein einzelnes S haben) das R spricht sich wie ein l und beim Su wird das u verschluckt, deswegen isses das beste, was sich im japansichen wie "Alice" anhört.

Wenn ein Japaner nach deutschland kommt, dann wird sein Name ja auch nit in Japanisch überall hingeschrieben, dann versuchen wir auch mit unsren Buchstaben ne möglichst gute Annäherung an seinen Namen zu bekommen...
Benutzeravatar
the5ilence
Layer00
Layer00
 
Beiträge: 3
Registriert: Fr 27. Januar 2006, 00:56
Wohnort: the wired

Vorherige

Zurück zu Feedback für Forum und Hauptseite

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron