lain disconnected


Forum

Monster

Moderatoren: Kizuna, pegga, HoaX, Lerche

Beitragvon HoaX » Mo 2. Juli 2007, 20:39

sollche gerüchte gibt es ständig bei anime. die meisten animes haben sogar bereits verkaufte verfilmungslizensen. ich erwarte ja noch die große ausschlachtung des genres durch realfilme aus hollywood wie bei den japanichen horrorfilmen oder den comics.^^

back to topic. moi ist der polizist auch das einzige was irgentwie stört. für mich passt der sogar irgentwie nicht ins bild. aber moi ist eh noch ganz am anfang. aber ich häte lieber so nen richtigen noir detektiv gesehn wenn da schon jemand unsympathiches sein soll.^^
Yeki Bud Yeki Nabud. Gheir as Khoda Hishkas nabud.

>>lain war das erste OS-tan<< O.o
Benutzeravatar
HoaX
Ego
Ego
 
Beiträge: 1530
Registriert: Do 25. Mai 2006, 15:50
Wohnort: Oldenburg/Emden

Beitragvon yasuo » Di 3. Juli 2007, 10:47

Ich finde der passt eigentlich ganz gut dazu, zumindest im Laufe der Zeit weil man da immer eine "realistische" Meinung hört.

Mir persönlich ging immer im Kopf rum "der Typ is so clever der muss checken was da wirklich abgeht", und irgendwie scheint immer genau das Gegenteil zu passieren.
Benutzeravatar
yasuo
Distortion
Distortion
 
Beiträge: 145
Registriert: Do 24. Januar 2002, 04:44

Beitragvon PunkDrummer » Di 3. Juli 2007, 13:44

Aaaalso ich liebe Inspektor Lunge :O
Aber bitte kein Film >.<
Der müsste 20 Stunden lang sein...
"Was die Götter angeht, so ist es mir unmöglich, zu wissen, ob sie existieren oder nicht, noch, was ihre Gestalt sei. Die Kräfte, die mich hindern, es zu wissen, sind zahlreich, und auch ist die Frage verworren und das menschliche Leben kurz."
Benutzeravatar
PunkDrummer
Landscape
Landscape
 
Beiträge: 843
Registriert: Fr 7. Januar 2005, 18:59

Beitragvon yasuo » Mi 4. Juli 2007, 13:02

Domo. Ich bin Japaner.
Domo.
Ich bin Dr. Tenma.
Ich habe kein gutes Verhältnis zu meinen Kollegen und meiner Familie.


ja der Herr Runge/Lunge hats irgendwie drauf ^^
Benutzeravatar
yasuo
Distortion
Distortion
 
Beiträge: 145
Registriert: Do 24. Januar 2002, 04:44

Beitragvon Lala_su » Sa 7. Juli 2007, 04:44

*hahaha* :lol:

ja das war echt lustig ^^
ich find lunge passt super. der ist schon fast ein bisschen authistisch.
ich muss immer an die adams family und das eiskalte händchen denken *g*

die seite von soldats spinnt *heul*
das läd mit 0,2k/s........
Lala_su
Girls
Girls
 
Beiträge: 48
Registriert: So 27. Mai 2007, 18:33
Wohnort: Berlin

Beitragvon SEL II » So 30. Mai 2010, 12:51

lol erst hirugashi...jetzt monster...beide von punkdrummer vorgestellt xD

Ich hoffe mal das monster nicht auch noch so eine talfahrt gegen ende hinlegt :X

naja ich hab gestern damit angefangen....und bin bei folge 16 xD

schön düster das ganze und was super geil ist sind die animationen...die haben es genialst hinbekommen zeichnen mit pc animation zuverbinden..das glas gezeichnet den whisky darin gerendert auf die idee muss man auch erstmal kommen xD

Detektiv Lunge ist einfach nur geil ^^... die trennungsscene ist der hammer xD
SEL II
Kids
Kids
 
Beiträge: 199
Registriert: Mi 18. Juni 2008, 17:37
Wohnort: Ostbevern

Beitragvon yasuo » So 30. Mai 2010, 15:28

Mit Higurashi konnte ich mich net so wirklich anfreunden, Der "Faden" ging mir da verloren bei der ganzen "parallelen" Handlung.

Aber vielleicht hätte ich ja weitergucken sollen :P

PS: Totengräber :P
Benutzeravatar
yasuo
Distortion
Distortion
 
Beiträge: 145
Registriert: Do 24. Januar 2002, 04:44

Beitragvon HoaX » So 30. Mai 2010, 19:04

Ja es mact es dem Zuschauer wirklich nicht einfach. Aber ich glaube es ist es wert sich mal dadurch zu kämpfen.^^
Yeki Bud Yeki Nabud. Gheir as Khoda Hishkas nabud.

>>lain war das erste OS-tan<< O.o
Benutzeravatar
HoaX
Ego
Ego
 
Beiträge: 1530
Registriert: Do 25. Mai 2006, 15:50
Wohnort: Oldenburg/Emden

Beitragvon SEL II » Mo 31. Mai 2010, 21:02

dich haben die parallelen handlungen gestört?
ich finde die haben das perfekt hinbekommen :/ eigentlich fließt am ende jeder folge wieder alles zusammen, sodass man da eigentlich nicht in verständnis probleme kommt..

ansonsten sind die nebenhandlungen recht unbedeutend, da sie nur das fortschreiten der haupthandlung erläutern. spätestens wenn es mit der weiter geht, weiß man warum was passiert ist.

wenn man natürlich desinteresse an der serie hat und man sich zum story verfolgen zwingen muss ist das vermutlich nix ^^
mich hat der anime direkt mit der ersten folge gepackt und die story ist jetzt in folge 34 immer noch derbst spannend...um genau zu sein baut sich die spannungskurve immer noch auf ^^

und johann ist einfach nur ein hammer charakter...immer schön öl ins feuer :,D

wie er den trockenen alkoholiker wieder zum trinken gebracht hat und dann in den selbstmord getrieben hat....einfach nur bösartig xD

fazit: deathnote in böse ^^
SEL II
Kids
Kids
 
Beiträge: 199
Registriert: Mi 18. Juni 2008, 17:37
Wohnort: Ostbevern

Beitragvon HoaX » Mo 31. Mai 2010, 21:11

es ist echt super aber auch recht zäh. ich finde irgendwie nicht die ruhe für alle 52 episoden. vieleicht in den ferien. ich will es unbedingt sehen!
Yeki Bud Yeki Nabud. Gheir as Khoda Hishkas nabud.

>>lain war das erste OS-tan<< O.o
Benutzeravatar
HoaX
Ego
Ego
 
Beiträge: 1530
Registriert: Do 25. Mai 2006, 15:50
Wohnort: Oldenburg/Emden

VorherigeNächste

Zurück zu Alles, was nicht Lain ist

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron