lain disconnected


Forum

Filme die Zweite - diesmal : welche findet ihr gut ?

Freies Forum.

Moderatoren: Kizuna, pegga, HoaX

Beitragvon Masayuki » Do 16. Oktober 2003, 16:26

jo königreich für ein lama ist wirklich lustig

hm kill bill ,da geh ich auch noch rein
das was ich so gehört hab klang vielversprechend
Masayuki
Ego
Ego
 
Beiträge: 1699
Registriert: Fr 15. März 2002, 18:47

Beitragvon Evangelium » Fr 17. Oktober 2003, 09:48

ist wirklich sehens wert
du wist die nur ärgen das vol.2 nicht sofort kommt
Benutzeravatar
Evangelium
Love
Love
 
Beiträge: 610
Registriert: Di 5. November 2002, 13:18
Wohnort: jetzt wieder hagen^^

Beitragvon SerialELain » Fr 17. Oktober 2003, 22:04

also ich fand die Vorschau nich so toll... aber ich steh auch nich so auf Actionfilme. mag lieber was mit mehr sinn. ^^
Benutzeravatar
SerialELain
Society
Society
 
Beiträge: 231
Registriert: Sa 2. März 2002, 21:29
Wohnort: Halle

Beitragvon Masayuki » Sa 18. Oktober 2003, 11:47

nunja ich guck auch lieber sachen mit sinn
aber es gibt viele möchtegernphilosophiefilme und wenige wirklich gute

gute wären zB Waking Life oder The Nine LIfes of TOmas Katz

naja ab und zu braucht man halt blutiges rumgemetzel

(Edited by Masayuki at 11:47 am 18. Okt. 2003)
Masayuki
Ego
Ego
 
Beiträge: 1699
Registriert: Fr 15. März 2002, 18:47

Beitragvon SerialELain » Sa 18. Oktober 2003, 22:19

jo, aber nur in nem Film der dann auch nen Sinn hat *ggg* (jedenfalls bei mir)
A beautiful mind zum beispiel fand ich cool.
Benutzeravatar
SerialELain
Society
Society
 
Beiträge: 231
Registriert: Sa 2. März 2002, 21:29
Wohnort: Halle

Beitragvon Evangelium » Mo 20. Oktober 2003, 10:58

kill bill hat schon irgendwie sinn

aber inhalt muss nicht gleich stunden langes gerede sein
es können auch andere sachen sein

schaut euch mal contact an
da wird nur geredet über thik und co
und am ende ist jeder entäuscht
Benutzeravatar
Evangelium
Love
Love
 
Beiträge: 610
Registriert: Di 5. November 2002, 13:18
Wohnort: jetzt wieder hagen^^

Beitragvon SerialELain » Mo 20. Oktober 2003, 15:11

ich mein ja nich das in nem Film, der Sinn hat, die ganze Zeit geredet werden muss... Schaut euch zum Beispiel Lain an :biggrin: , da wird nun wirklich nich viel geredet....
Benutzeravatar
SerialELain
Society
Society
 
Beiträge: 231
Registriert: Sa 2. März 2002, 21:29
Wohnort: Halle

Beitragvon Evangelium » Di 21. Oktober 2003, 09:57

okay ih habe die dialog zeilen von lain niht gezählt aber ich denke das es immer noch ne ganze mange sind
Benutzeravatar
Evangelium
Love
Love
 
Beiträge: 610
Registriert: Di 5. November 2002, 13:18
Wohnort: jetzt wieder hagen^^

Beitragvon Masayuki » Do 9. September 2004, 00:56

ich weiß zwar nicht WO aber ich weiß DASS hiro vor kurzem
den Film Harold und Maude erwähnt hat...
ich finde es irre dass wir den film etwas zur gleichen zeit gesehen haben ;)
die Hippie-Message fand ich etwas ... naja ... Hippie-mäßig *g* aber alles in allem war es ganz nett...wenn eben auch zu positiv oder geradlinig für meinen geschmack ... naja was klar ist : ein klassiker
Masayuki
Ego
Ego
 
Beiträge: 1699
Registriert: Fr 15. März 2002, 18:47

Beitragvon hiro » Do 9. September 2004, 11:23

1200 ...... da träum ich noch von *fg*

Das geile an dem Film ist irgendwie einfach, wie kalt es seine Mutter immer lässt, und was sich Harold so einfallen lässt. Ich meine ....das mit dem Jaguar war ein wahres Meisterwerk :biggrin:

EDIT: Du hast den Film nich zufällig auf 3sat gesehn? ka mehr, wann das war.
Und seine Hobbies. Ist schon recht hippie-mäßig, aber irgendwie doch kultig. Ich kann den Film nur empfehln ^^

(Edited by hiro at 11:34 am 9. Sept. 2004)
Benutzeravatar
hiro
Love
Love
 
Beiträge: 629
Registriert: Mi 4. Februar 2004, 21:05

VorherigeNächste

Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste

cron